Lesebücher der Akademie für Soziale Demokratie

Grundlagen der Sozialen Demokratie

Das Lesebuch "Grundlagen der Sozialen Demokratie" korrespondiert thematisch mit dem entsprechenden Seminar. Dort wird die Frage diskutiert, was eine Politik, die sich Sozialer Demokratie verpflichtet, im 21. Jahrhundert auszeichnen kann und muss. Im Mittelpunkt des Lesebuches stehen drei Fragen: Welche Werte liegen Sozialer Demokratie zugrunde, welche Ziele verfolgt sie, und wie kann sie praktisch umgesetzt werden? Den Antworten auf diese Fragen nähert sich das Lesebuch theoretisch, praktisch und nicht zuletzt auch durch den Vergleich verschiedener Länder- und Gesellschaftsmodelle.

Einfache und endgültige Patentrezepte wird man im Lesebuch "Grundlagen der Sozialen Demokratie" nicht finden. Es bietet vielmehr einen Kompass und Orientierung für eigene Antworten und neue Fragen.

Hier geht's zur Lesebuch-Vorschau

Eine Rezension von Michael Reschke in der IPG 2/2009 (S.163-166)